Krisenhandbuch Stadtwerke Gronau
Element Drei Balken

KRISENHANDBUCH

Element Drei Balken

Aufgabe

Erinnert sich noch jemand an Tony Hayward, den CEO von BP? Der erklärte angesichts der Ölkatastrophe im Golf von Mexico: „I’d love my life back.“ Ein äußerst unüberlegter Satz im Stress der ersten Tage, der direkt in ein PR-Desaster führt. Auch der Rücktritt Christians Wulffs als Bundespräsident war nicht zuletzt seinen eklatanten PR-Stümpereien geschuldet.
Wenn sie da ist, muss alles ganz schnell richtig gehen. Aber oft geht alles durcheinander. PR-Krisen haben schon ganze Konzerne in den Abgrund gerissen haben. Ob eine PR-Krise eskaliert oder nicht, wird in den ersten Stunden entschieden. Oft sind es gar nicht die Katastrophen selbst, sondern schlechtes PR-Management, das in die Krise führt.

Element Drei Balken

Umsetzung

Wenn die Krise da ist, brennt das Haus. Wohl dem, der dann einen Feuerlöscher zur Hand hat. Einen Feuerlöscher in Form eines professionellen PR-Krisenhandbuchs entwickelte fundus gemeinsam mit den Stadtwerken Gronau.
Organisationspläne für den Ernstfall, ein gut ausgestatteter Krisenraum, vorbereitete Texte, Handlungsanweisungen, Notfall-Telefonnummern, Übungen, Seminare und Workshops zu verschiedenen Themen – auch Social Media wurde nicht vergessen. Drücken wir die Daumen, dass die Krise nie kommt, aber wenn doch, stehen die Stadtwerke Gronaus sehr viel besser da als vorher.

Inhaltsverzeichnis Krisenhandbuch
Krisenhandbuch der Stadtwerke Gronau
Ansicht PR-Krisenhandbuch