Case Study HAZEMAG
Element Drei Balken

WEBSITE

Element Drei Balken

Aufgabe

In der Hazemag Group sind internationale Industrie-Unternehmen aus dem Bereich Bauindustrie und Bergbautechnik versammelt. Die an fundus gestellte Aufgabe ist diffizil. Einzelne Unternehmen aus der Gruppe sollen step-by-step eigene Webauftritte bekommen. Dabei ist die Eigenständigkeit der Einzelunternehmen zu berücksichtigen. Gleichzeitig solle aber der Eindruck einer geschlossenen, integrierten und gut strukturierten „Gruppe“ vermittelt werden. Außerdem wird Wert auf effiziente Prozesse in der Betreuung der Websites gelegt.

Element Drei Balken

Umsetzung

In einem ersten Step entwickelt fundus ein Rahmenlayout, das genug Spielraum für individuelle Präsentationen gibt: markante (und einheitliche) Formsprache kombiniert mit individueller Farbgebung. Basierend auf diesem Layout werden dann drei Websites in einem Content-Management-System integriert. Die Websites werden mit Typo3 umgesetzt, da dieses CMS besonders gute Möglichkeiten zur Verwaltung derartiger Anforderungen bietet. Hazemag ist ein internationaler Konzern, dementsprechend sind die Websites selbstverständlich mehrsprachig, es existiert sogar eine chinesische Version. Ein Redakteur kann mit einem Zugang alle drei Websites parallel pflegen, denn Teile des Contents werden seitenübergreifend genutzt. Das bedeutet, dass diverse Module (News, Referenzen, Projekte) nur einmal eingepflegt und dann auf den Websites der einzelnen Unternehmen individuell angezeigt werden können.

Screendesign Mobile HAZEMAG Engineering
Screendesign Konzern-Website HAZEMAG